Chinesische Möbel Onlineshop
Scheffelstr. 77, D-68723 Schwetzingen

 

Yixing Teekannen


Die in der Gegend um die chinesische Stadt Yixing hergestellten Teekannen sind weltberühmt. Nicht nur die hohe traditionelle Kunstfertigkeit die von Generation zu Generation weitergeben wird, machen diese Teekannen zu außergewöhnlichen Kunst- und Sammlerobjekten, sondern in erster Linie der in den umliegenden Bergen der Stadt Yixing vorkommende Lehm.


Dieser Lehm ist in der Natur einzigartig und wird auf Grund seiner Eigenschaft Wasser optimal in Poren zu Speichen, auch für Bonsai- Orchideen- und Blumenschalen verwendet.


Diese Poren sind ebenso verantwortlich für die Aufnahme des Teeschmackes, dessen Farbe und Geruches. In China spricht man von einer Art Erinnerungsvermögen der Yixing Teekannen, weswegen man auch eine Kanne nur für eine Sorte Tee verwenden sollte.


Alle Yixing Teekännchen die Sie in unserem Online Shop finden sind in mühevoller Arbeit handgefertigt und tragen auf der Unterseite und in der Innenseite des Deckels einen eindeutigen Stempel welcher den Herstellungsort; z.T. die Werkstatt oder gar den Künstler angibt. Der feine Quarzsand den Sie bei einem neuen Teekännchen oft finden ist keine Verschmutzung, sondern zeigt an, dass es sich um eine neue Kanne handelt.


Vor dem Erstgebrauch müssen die Kännchen mit heißem Wasser mehrmals ausgespült werden und danach mit dem für das jeweilige Kännchen zu verwendenden Tee für ca.1/2 Std. angesetzt werden. Nach dem Weggießen des ersten Aufgusses sollte man wiederum mit heißem Wasser das Kännchen auf Temperatur bringen und dann den ersten zu genießenden Aufguss ansetzen